Dienstag, 20. Juni 2017

#eZigaretten - IST DAMPFEN GESUND?

Bewerben darf man nicht, dass das Dampfen gesund ist. Vermutlich hätte man es gedurft, wäre es der #Pharmaindustrie gelungen, die #eZigarette als pharmazeutisches Produkt gerichtlich durchzusetzen.
Allerdings wird Dampfern, welche den Weg vom #Rauchen zum #Dampfen geschafft haben, immer wieder eine stark verbesserte Lungenfunktion attestiert und genau diese Fakten gehören in die Öffentlichkeit getragen und geteilt, in Bilder und Videos, um die tatsächlichen Vorteile in die Welt zu tragen. Damit lösen sich allmählich die negativen Berichte immer mehr in Dampf auf 💨
Diese Tatsache belegt die positive Eigenschaft der elektrischen #Zigarette und sollte keinen Zweifel daran lassen, das sich ein Umstieg lohnt.
Wer länger leben möchte, sollte alles tun, um es nicht zu verkürzen und wer rechtzeitig den Absprung vom Rauchen schafft, dürfte die Wahrscheinlichkeit an #Lungenkrebs oder COPD zu erkranken, deutlich senken.
Die Argumentation, das sich in einer E-Zigarette #Nikotin befindet, ist grundsätzlich falsch, denn wer beispielsweise bei Amazon bestellt, hat überhaupt kein Nikotin im Liquid und auch jede andere Bezugsquelle vertreibt nikotinfreie Produkte. 


Wer aus Unwissenheit glaubt, daß ihm #Propylenglycol, #Glycerin oder Aromen den Garaus machen können, darf beruhigt sein, den diese Stoffe findet man ebenfalls in Kosmetika, Lebensmittel, Salben und nikotinhaltige Ersatzstoffe aus der Apotheke. 


Dampf steigt in jeder Küche aus den Kochtöpfen hervor, aus der Kaffeetasse oder als Disconebel bei Veranstaltungen gleich Literweise ohne das es der #Tabakrichtlinie (TPD) untergeordnet wurde. Im Gegenteil zu dem nahezu harmlosen Liquid der eZigarette, sind diese Stoffe allgemein zugelassen.
Unter diesen Gesichtspunkten ist die #TPD zwar gesetzlich reguliert, zeigt aber auch die Sinnlosigkeit von Lobbyisten geschmierter Politiker welche, für genügend schwarze Koffer, es billigend inkauf nehmen Billions Lifes zu opfern, um die Menschen vom Dampfen abzuhalten und es wirtschaftlich einzuschränken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

POWr Facebook Feed